Radfahren

Erleben Sie Ihren Radelurlaub allein, zu zweit, zusammen mit der Familie oder mit guten Freunden. Sie genießen Natur und Kultur am Weg ganz ohne sich einordnen zu müssen. Sie bleiben stehen, wo und wann Sie möchten, Sie radeln weiter, wenn Sie die Strecke lockt.

 

Hessischer Radfernweg R5

Der Hessische Radfernweg R 5 durchquert Nordhessen auf 227 km vom westlichsten Zipfel der Region, dem Ski-Weltcup-Ort Willingen, zum östlichsten Punkt, dem ehemaligen "Zonengrenzort" Wanfried. Dazwischen bewegt man sich auf einer waldreichen Radtour von einem Gewässer zum nächsten: Edersee, Eder, Singliser See, Fulda und am Ende entlang der Werra sowie am Werratalsee bei Eschwege. Genießen Sie Naturerlebnisse, Bademöglichkeiten und sehenswerte Ortschaften. Darunter auch Homberg/Efze und Rotenburg/Fulda, die zu den attraktivsten Fachwerkstädtchen Hessens zählen. Die Route besteht aus Rad- und Wirtschaftswegen sowie gut zu befahrenden Feld- und Waldwegen und führt überwiegend – bis auf einen kurzen Abschnitt – abseits des Straßenverkehrs.
www.rad-reise-service.de

Herkules-Wartburg-Radweg

Beginnen Sie Ihre Radtour am Fuße des Herkules, dem Wahrzeichen Kassels und erradeln Sie auf 215 km die eindrucksvolle und abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft Nordhessens. Entlang des Weges laden reizvolle Fachwerkstädte zum Verweilen ein und bieten kulinarische und kulturelle Köstlichkeiten an.
www.herkules-wartburg-radweg.de

 

Werra-Fulda-Tour

Zwei Täler und drei Flüsse – die 190 km lange Radrundtour führt durch romantische Fachwerkstädte und die idyllischen Täler von Werra und Fulda wie auch zu deren Zusammenfluss zur Weser. Vom Werratal-Radweg führt der Weg ab Witzenhausen und Eschwege über den Hessischen R5 nach Rotenburg und dort über den Fulda-Radweg, dem Hessischen R1, über Melsungen und Kassel nach Hann. Münden, wo die Tour wieder auf den Werratal-Radweg trifft. Die Tour lässt sich auch mit dem Herkules-Wartburg-Radweg kombinieren.
www.radrundtour.de

 

Werratal-Radweg

Der Werratal-Radweg verläuft über 276 km von den Werraquellen in Thüringen bis zur Mündung in die Weser in der Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden. Er ist hervorragend ausgebaut und bietet Radlergenuss in traumhafter Landschaft.Nicht umsonst wurde er in einer bundesweiten Umfrage zum achtbesten Radfernweg gekürt.Der Werratal-Radweg folgt der Werra von den Quellen bei Siegmundsburg und Fehrenbach im Thüringer Wald bis zur Mündung im südniedersächsischen Hann. Münden. Im nordosthessischen Werratal führt die Strecke durch Herleshausen, Wanfried, Eschwege, Meinhard, Bad Sooden-Allendorf und Witzenhausen.
www.werratal.de

 

 

© 2003-2019 InKomZ - Datenschutz