Burgfest und Mittelaltermarkt auf der Tannenburg Nentershausen

Im Oktober des jeweiligen Jahres lagern etwa 700 mittelalterliche Darsteller auf der Burg und am Fuß des Tannenbergs, um den Besucher in die alte Zeit zu versetzen. Auf der Bühne vor der Burg gibt es Musik auf alten Instrumenten, Gaukelei, Schauspiel und die Raufbolde in Rüstung hauen mächtig auf den Putz! Allerorts ist altes Handwerk zu bestaunen, mancher Handel zu tätigen und mannigfach Vergnügen für Schlund und Wanst geboten.

Weitere Informationenzum Burgfest

Kupferstädter Bauernmarkt in Sontra

Der Kupferstädter Bauernmarkt ist ein seit 1999 jährlich im September stattfindender Markt in der historischen Altstadt von Sontra.
Bei diesem Markt stehen landwirtschaftliche Erzeugnisse und Produkte regionaler Produzenten im Vordergrund. Bei der Auswahl der Marktstände wird deshalb besonders auf regionale Anbieter gesetzt.
Auch für die Gaumenfreuden wird gesorgt, viele Betriebe und Vereine aus der Region bieten diverse Köstlichkeiten an.
Weitere Informationen zum Kupferstädter Bauernmarkt

Martinsmarkt in Sontra

Am 1. Sonntag im November verwandelt sich der sonst eher beschauliche Innenstadtbereich um den Marktplatz, in einen brodelnden Hexenkessel, wenn die Marktschreier zum Martinsmarkt in Sontra Einzug halten.Hier wird von den Größen der Marktschreier-Zunft ihre Waren körbe- oder eimerweise mit derben Sprüchen lautstark an den Mann oder an die Frau gebracht. Das Spektakel lockt seit Jahren viele Besucher aus Nah und Fern an.Aber nicht nur die Marktschreier sind in Sontras Innenstadt präsent. Viele weitere Händler aus der Region sind hier vertreten, die ein reichhaltiges Warensortiment oder auch kulinarische Genüsse anbieten. Und selbstverständlich haben auch die Sontraer Geschäfte ihre Türen geöffnet und stellen ihre Leistungsfähigkeit mit vielfältigen Angeboten unter Beweis.
Weitere Informationen zum Martinsmarkt

© 2003-2019 InKomZ - Datenschutz