Heimat- und Bergbaumuseum Nentershausen

Im Heimat- und Bergbaumuseum von Nentershausen wird vor allem der Bergbau im Richelsdorfer Gebirge vom 15. bis zum 20. Jahrhundert dargestellt, der die Gewinnung von Kupfer, Kobalt und Schwerspat umfasste. Ehemalige Bergleute führen durch das Museum. Auf dem Außengelände werden Fahrten mit einer Grubenbahn angeboten.

Geöffnet: Sonntags (von Karfreitag bis 31.Oktober)
13 bis 17 Uhr

Gruppen nach Vereinbarung unter
Tel. 06627 - 274 oder Tel. 06627 - 91 95 91
www.museen-in-hessen.de

© 2003-2019 InKomZ - Datenschutz