Sontra - Herleshausen - Nentershausen

Winter auf dem Hohen Meißner

Wenn Frau Holle Unterstützung von der Goldmarie bekommt, dann liegt ihr Hausberg, der Hohe Meißner, unter einer Schneedecke, die Freunde des Wintersports begeistert. Mehrere Loipen und eine Skatingstrecke sind dann verlässlich gespurt. Auf der Westseite des höchsten Bergs Nordhessens sind die Hänge für Abfahrtsski und zwei Skilifte. Wem die schmalen Bretter nicht die Welt bedeuten, der findet Spaß am Rodelhang oder genießt den Zauber der winterweißen Pracht bei einem gemütlichen Spaziergang auf dem präparierten Winterwanderweg. Die Loipen und auch die Rettungspunkte sind in der kostenfreien Geo-Naturpark-App abgebildet. Zuverlässige Auskunft über die Schneebedingungen geben der dann täglich aktualisierte Schneebericht und das Schneetelefon.

Klicken Sie hier, um weitergehende Informationen auf den Seiten des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land zu erhalten.