Sontra - Herleshausen - Nentershausen

Burgen, Schlösser und Gutshöfe

Die sagenumwobene Boyneburg aus dem 11. Jahrhundert wurde u. a. von Kaiser Barbarossa genutzt. Nur Teile davon sind heute noch - für Besucher zugänglich - erhalten.



Burgruine Brandenfels zwischen den Herleshäuser Ortsteilen Markershausen und Holzhausen wurde 1248 nahe alter Handelsstraßen errichtet. Da ihre Bewohner bequemere Wohnsitze bevorzugten, verfiel sie ab dem 17. Jahrhundert. Aufgrund von Einsturzgefahr darf die Ruine nicht begangen werden.



Das königlich preußische Hauptvollblutgestüt Altefeld wurde 1913 durch Oberlandstallmeister Burchard von Oettingen gegründet. Von Oettingen, der vorher Oberlandstallmeister in Trakehnen war, brachte viele Ideen mit für die Planung eines neuen Großgestüts.



Die Entstehungszeit von Schloss Augustenau ist auf das Jahr 1539 zurückzudatieren. Im Zuge der Säkularisierung der Klöster hatte Landgraf Philipp der Großmütige seinen Truppenführer Georg von Reckrodt mit dem Gut Herleshausen belehnt.



Schloss Hohenhaus auf dem Ringgau vereint moderne Sterneküche mit gehobenen Ambiente in historischen Gemäuern.



Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählt das stattliche, dreigeschossige Schloss Nesselröden mit seinen Nebenanlagen, eines der bedeutendsten Renaissanceschöpfungen an der unteren Werra.



Der Erbauer des ersten, burgartig angelegten und ausgedehnten Herrenhauses in Wommen, am Ufer der Werra, war Georg von Colmatsch, der 1552 ohne männliche Nachkommen starb. Aus dieser Zeit ist das eindrucksvolle Eingangsportal mit typischer Renaissance-Ornamentik erhalten.



Die Tannenburg ist als "Lebendige Burg" zu erleben - Mittelalterhandwerk, Erlebnistafeley und das Burgfest lassen die Burg aus dem 14. Jahrhundert wie ehedem erscheinen.



Von der alten Wasserburg sind jetzt neben dem mächtigen Turm, der an das Wohnhaus angrenzt, noch ein Teil der Wassergräben und Reste des Burgwalles erhalten. Östlich vom Wohnhaus liegt ein lang gestreckter Bau mit massivem Erdgeschoss und spitzbogigem Durchgang aus gotischer Zeit.



In der Region gibt es noch viele weitere Schlösser, Burgen, Herrenhäuser und Burgruinen - einige von ihnen stellen wir Ihnen hier vor.



Logo