Sontra - Herleshausen - Nentershausen

Sontra – mehr als Mitte!

Sontra mit der Kernstadt und seinen 14 Stadtteilen liegt verkehrsgünstig in der Mitte von Deutschland im malerischen Nordhessen. Im Grenzgebiet zu Thüringen gelegen, kann die Stadt auf eine wechselvolle und nicht immer friedvolle Vergangenheit zurückblicken. Einige Stadtteile wurden bereits im 8. und 9. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Stadtrechte besitzt Sontra schon seit 1368. Jeder Stadtteil, egal wie klein oder groß er ist, egal auf welche bewegte Vergangenheit er zurückblicken kann und welche besonderen "Schätzchen" sich hinter seinen Mauern verbergen, ist geprägt von einer einzigartigen örtlichen Gemeinschaft, die ihresgleichen sucht und Sontra zu dem macht, was es heute ist.

Ein besonderes Schmuckstück der Stadt ist die mächtige Stadtkirche, deren Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert stammt. Auch die historische Altstadt mit dem imposanten Fachwerk-Rathaus, zählt zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eng verbunden mit der Geschichte der Stadt Sontra, die den Beinamen "Berg- und Hänselstadt" trägt, war jahrhundertelang der Kupferschieferbergbau, der erst 1955 eingestellt wurde. Bereits vor mehr als 500 Jahren wurde rund um den Sontraer Brodberg nach Kupfer und später auch nach Kobalt und Schwerspat gegraben.

Die Freizeitangebote und die touristische Infrastruktur wurden in den vergangenen Jahren u. a. mit Premiumwanderwegen sowie dem Ausbau des Radwegenetzes und insbesondere dem Umbau des Freibades zu einem der beliebtesten Freizeit- und Erlebnisbäder der Region stetig erweitert. Das Land Hessen belohnte die Anstrengungen mit der Verleihung des Prädikats "Luftkurort Sontra". Regelmäßige Feste und Märkte, aber auch sportliche und kulturelle Events, zeigen einmal mehr, dass Sontra trotz seiner mehr als 1.200-jährigen Geschichte eine sehr lebendige und eine junge Stadt ist. Lohnende Ausflugsziele der Sontraer Gäste sind die in Wichmannshausen liegende Ruine der Reichsfeste Boyneburg, der "Dornberg" mit dem Segelfluggelände, der zu einem Rundflug über das Sontraer Land einlädt sowie die liebevoll betreuten Museen im Stadtgebiet.

Logo